Bauherr: Bistum Trier

Zweck: große Tagungsstätte im Exerzitienhaus St. Thomas

Leistung: Planung eines Neubaus und alternativ eines Umbaus mit Außenanlagen

Fläche: 419 m²/560 m²

Konstruktion: Massiv

Im Exerzitienhaus St. Thomas fehlt ein großer Tagungsraum mit dazugehörigen Nutzungsräumen. Die Projektplanung umfasste eine Machbarkeitsstudie. Es entstanden 3 Varianten: ein Umbau mit Erweiterung, eine Neuplanung im Park und ein Abriss eines baufälligen Gebäudes und Neuplanung seinerstatts.